Lokalisierung

Wenn nur Übersetzung nicht mehr ausreicht

Sprechen Sie die Sprache Ihrer Kunden?

Lokalisierung ist ein besonderes Verfahren, bei dem der zu übersetzende Text dem Zielmarkt angepasst wird. Dabei werden sprachliche und auch kulturelle Besonderheiten des Umfeldes berücksichtigt, in dem das Produkt genutzt wird. Das gilt zum Beispiel bei der Schreibweise von Uhrzeit, Datum, Adressen und Telefonnummern sowie bei Empfehlungen für ein anderes Grundkonzept des Textes und der Graphik usw.

Die Lokalisierung wird bei der Übersetzung von Softwareprogrammen, Dienstleistungen, Produktbeschreibungen, Internetseiten, mobilen und Internetapplikationen usw. angewandt.

Beispiel

Ihr Unternehmen hat eine Applikation für den österreichischen Markt entwickelt. Mit dem Lokalisierungsverfahren kann der Text der Applikation übersetzt und dem österreichischen Verbraucher und Markt sprachlich und kulturell angepasst werden, sodass der Nutzer den Eindruck erhält, die Applikation sei nur für ihn geschrieben worden.

Unsere zufriedenen Kunden

Senden Sie uns Ihre Anfrage und erhalten Sie ein Angebot nach Maß.


Aktive Mitglieder und stolze Partner